Startklar fürs Berufsleben: 1374 junge Kaufleute erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis

Am 8. Juli 2019 durften 1374 erfolgreiche Absolvierende der Wirtschaftsschule KV Zürich im Hallenstadion Zürich ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Die Auszeichnung für den besten KV-Abschluss ging an Nina Brüngger aus Effretikon. Sie brillierte mit einer Gesamtnote von 5.7 im eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ). Insgesamt erzielten 50 junge Kaufleute – darunter neun, die ihre Ausbildung bilingual in Englisch und Deutsch absolviert haben – einen Notendurchschnitt von mindestens 5.3 und damit eine Platzierung im eidgenössischen Rang.

Von insgesamt 1450 Kandidatinnen und Kandidaten, die dieses Jahr zur kaufmännischen Lehrabschlussprüfung angetreten sind, haben 1374 das Qualifikationsverfahren (QV) auf Anhieb bestanden. Das entspricht einer Erfolgsquote von nahezu 95 Prozent, womit die Wirtschaftsschule KV Zürich erneut ein ausgezeichnetes Gesamtresultat erzielt. «Dieses tolle Gesamtergebnis belohnt nicht nur den grossen Einsatz der Lernenden, sondern auch die Arbeit, die unsere Lehrpersonen täglich leisten. Als ehemaliger Bili-Verantwortlicher freut mich das gute Abschneiden der neun Bili-Absolvierenden im eidgenössischen Rang zudem besonders», sagt Christian Wölfle, Rektor der Wirtschaftsschule KV Zürich.

50 Absolvierende mit Gesamtnote 5.3 oder mehr

Die Auszeichnung für den besten Abschluss ging dieses Jahr an Nina Brüngger aus Effretikon. Mit einer Gesamtnote von 5.7 im eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) und einem Notendurchschnitt von 5.6 im Berufsmaturitätszeugnis erreichte die Kauffrau, die ihre Lehre bei der Halter AG absolviert hat, ein Spitzenresultat. Ebenfalls ein Topergebnis erzielt haben Soliana Mulugieta (libs Industrielle Berufslehren Schweiz) aus Zürich, Gian-Franco Suter (Zürcher Kantonalbank) aus Würenlos sowie Janina Zbinden (SRF Schweizer Radio und Fernsehen) aus Männedorf – sie alle mit einer Gesamtnote von 5.6 im EFZ. Insgesamt durften sich 50 Absolventinnen und Absolventen über eine Gesamtnote von 5.3 oder mehr und damit über eine Platzierung im eidgenössischen Rang freuen.

Mut zur Entscheidung und Engagement für die Gesellschaft

Die jungen Kaufleute erhielten ihre Zeugnisse vor vollen Rängen im Zürcher Hallenstadion. Insgesamt nahmen 4340 Gäste, darunter Familienangehörige und Freunde, Lehrpersonen sowie Berufs- und Praxisbildnerinnen am Festakt teil. Gratulationen von höchster Stelle überbrachte der Gastreferent, Ständerat Daniel Jositsch. Der Präsident des Kaufmännischen Verbandes rief die jungen Kaufleute dazu auf, mutig zu sein und Entscheidungen zu treffen, auch wenn man vorher nicht immer genau das Ergebnis kennt. Am wichtigsten jedoch sei, dass sie sich dazu entschieden, in der Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen – im Beruf, in der Politik oder bei anderen Engagements.

1374 Absolvierende der Wirtschaftsschule KV Zürich erhielten
im Hallenstadion vor 4340 Gästen ihr Abschlusszeugnis. (Bild KV Zürich / Flussreif.ch)

 

Freuten sich über ihre Glanzresultate: v.l.:
Nina Brüngger, Janina Zbinden, Gian-Franco Suter, Soliana Mulugieta (Bild KV Zürich / Flussreif.ch)

 

 

Ausgezeichnete KV-Absolventinnen und Absolventen 2019 im eidgenössischen Rang:

B-Profil (Basis-Grundbildung)

Mulugieta Soliana, Zürich (5.60)

Riedi Sara, Bassersdorf (5.30)

Schnyder Kim, Buchs ZH (5.30)

Stier Remo, Dielsdorf (5.30)

Szarvas Raffaella Maria, Zürich (5.30)

 

E-Profil (Erweiterte Grundbildung)

Lohrer Leon, Russikon (5.50)

Florian Melanie, Dietikon (5.40)

Gacinovic Dejan, Zürich (5.40)

Heidenreich Melissa, Seuzach (5.40)

Matys Gioia Elena, Rüschlikon (5.40)

Aleixo Ferreira Edgar, Zürich (5.30)

Almeida Janete, Dietlikon (5.30)

Bischof Fabienne, Zürich (5.30)

Blumer Tanja, Kloten (5.30)

Bühler Noemi, Maur (5.30)

Diener Ayla, Rüti ZH (5.30)

Frey Noemi Lisa, Zwillikon (5.30)

Hofmann Samira, Winterthur (5.30)

Lehmann Stefanie, Niederhasli (5.30)

Loevenich Yvonne, Kloten (5.30)

Napoli Ilaria, Wald ZH (5.30)

Scherrer Luana Cristina, Adliswil (5.30)

Schilling Emanuela, Glattpark/Opfikon (5.30)

Zwahlen Gioia, Dietikon (5.30)

Zwarts Julia, Ossingen (5.30)

 

M-Profil (EFZ)

Zbinden Janina, Männedorf (5.60)

Bregenzer Marcel, Wettswil (5.50)

Halabak Sinem, Regensdorf (5.40)

Schibli Vanessa, Adliswil (5.40)

De Carlo Alessia Carina, Stäfa (5.30)

Isler Andrea, Bäretswil (5.30)

Leu Marc, Forch (5.30)

Meier Andrea, Oberhasli (5.30)

Mezzatesta Melina Marie, Stadel b. Niederglatt (5.30)

Schilliger Leonie, Hedingen (5.30)

Seelig Anastassija, Zug (5.30)

Sulzer Mattia, Zollikon (5.30)

Weilenmann Damiano, Arni AG (5.30)

 

M-Profil (Berufsmatura)

Brüngger Nina, Effretikon (5.60, EFZ 5.70)

Suter Gian-Franco, Würenlos (5.60, EFZ 5.60)

Hunziker Marc, Langnau am Albis (5.40, EFZ 5.30)

Kägi Cayla, Ebmatingen (5.40)

Müller Jennifer, Embrach (5.40, EFZ 5.50)

Salb Fadri, Uster (5.40, EFZ 5.30)

Biner Nina, Dällikon (5.30)

Neubert Ladina, Zürich (5.30, EFZ 5.40)

Ziltener Nadine, Lachen SZ, (5.30, EFZ 5.50)

 

Berufsmatur für Erwachsene

Eicher Roman, Uitikon Waldegg (5.40)

Schnellmann Valentin, Wangen SZ (5.40)

Bérard Julienne, Aesch ZH (5.30)

 

Weitere Fotos der Abschlussfeier finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Die Bilder des Fotoshootings im Foyer des Hallenstadions können beim Fotostudio Flussreif, info@flussreif.ch, bezogen werden.



Passende Downloads

Abschlussfeier 2019

zum Download

Information Flussreif Fotostudio

zum Download

Weitere News

| Alle anzeigen...
  • Startklar fürs Berufsleben: 1374 junge Kaufleute erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis

    Startklar fürs Berufsleben: 1374 junge Kaufleute erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis.
  • KV Berufsmaturität Fokus

    UBS und Credit Suisse mit neuem Modell für die KV-Lehre Der Tagesanzeiger berichtet über unser Pilotprojekt "KV Berufsmaturität Fokus".
  • The Human Face of Climate Change

    The Human Face of Climate Change - Ausstellung mit Fotografien von Mathias Braschler und Monika Fischer Lichthof Schulhaus LI, Mi. 11. September bis Mi. 25. September 2019
  • Politpodium

    Am Dienstag, 26. Februar durften wir im Rahmen eines Wahlpodiums sechs Politikerinnen und Politiker, die sich im Frühjahr den Regierungsratswahlen stellen werden, an der Wirtschaftsschule KV Zürich begrüssen.
  • HR Today im Gespräch mit Christian Wölfle, Rektor

    «Eine Berufswahl wird nicht leichtfertig gefällt» Seit Jahrzehnten rangiert die kaufmännische Lehre auf Platz eins der Berufsbildungswünsche. Doch ist sie für die kommenden Jahre gewappnet? HR Today hat sich mit Christian Wölfle, Rektor der Wirtschaftsschule KV Zürich, unterhalten.
  • Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1230 Lernende an der Wirtschaftsschule KV Zürich

    Name, Rektor, Schuljahr: Alles neu an der Wirtschaftsschule KV Zürich
  • Herbsthalbtagung 2018 für Berufs- und Praxisbildner/innen

    Am 31. Oktober 2018 findet die 2. Herbsthalbtagung der Fachgruppe wbp - Wir Berufs- und Praxisbildner/innen des Kaufmännischen Verbandes in Bern statt.
  • 1389 junge Kaufleute starten ins Berufsleben

    Am 9. Juli durften 1389 Absolventinnen und Absolventen der KV Zürich Business School (KVZBS) im Hallenstadion Zürich ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Die Auszeichnung für den besten KV-Abschluss ging an Luca Rütimann aus Affoltern am Albis.
  • KV Berufsmaturität Fokus

    «KV Berufsmaturität Fokus»: erste Klasse startet 2019
  • Erfolgreicher vierter „KV-Laufbahntag“

    Kaufmännischer Verband Zürich und KV Zürich Business School bündeln Kompetenzen im Interesse von Lernenden, Berufs- und Praxisbildnern
  • Christian Wölfle neuer Rektor ab Schuljahr 2018/19

    Der Schulrat der KV Zürich Business School (KVZBS) hat Christian Wölfle zum neuen Rektor Grundbildung ab dem Schuljahr 2018/19 ernannt. Der 49-jährige Ökonom folgt auf René Portenier, der im Juli 2018 nach 10 ½ Jahren erfolgreichen Wirkens pensionsbedingt von seiner Funktion als Rektor zurücktritt.
  • Gefragtes Sprungbrett: Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1293 KV-Lernende

    Gefragtes Sprungbrett: Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1293 KV-Lernende