Erwachsene

Auch als Erwachsene können Sie die kaufmännische Grundbildung nachholen und ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis in den Profilen B und E erlangen. Wer ein Fähigkeitszeugnis besitzt, kann die kaufmännische Berufsmaturität erwerben. Diese ermöglicht den Zugang zu den Fachhochschulen.

Daten und Fakten Erwachsene

B-Profil / B+Profil ab Start 2019

Die Basis-Grundbildung richtet sich an Personen, die im kaufmännischen Umfeld arbeiten und noch keinen formellen Abschluss erworben haben. Gute Leistungen in Mathematik und Deutsch sowie gute Kenntnisse in einer Fremdsprache (Französisch oder Englisch Niveau A2) bilden die Voraussetzungen für diese Ausbildung.

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.

BM2

Ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau oder die bestandene Aufnahmeprüfung ist die Voraussetzung für die Berufsmaturitätsausbildung für Erwachsene. Eine Vertiefung des Wissens in den wirtschaftlichen Fächern sowie den Erwerb internationaler Sprachdiplome können Sie im Vollzeit-Lehrgang in einem Jahr oder im Teilzeit-Lehrgang in zwei Jahren  erreichen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum:

BM2 Vollzeit-Lehrgang, Typ Wirtschaft

BM2 Teilzeit-Lehrgang, Typ Wirtschaft 

BM2 Vollzeitlehrgang, Typ Dienstleistung 
(findet in Kooperation mit der Wirtschaftsschule KV Winterthur statt)

BM2 Teilzeitlehrgang, Typ Dienstleistung
(findet in Kooperation mit der Wirtschaftsschule KV Winterthur statt)

BM2 Typ Wirtschaft kombiniert mit International Baccalaureate course®

 

Download

Die Anmeldeformulare finden Sie hier

Weitere Dokumente stehen im Downloadbereich bereit.