The Human Face of Climate Change

Während die Politiker noch darüber diskutieren, wie sich der Klimawandel auf unsere Zukunft auswirken wird, sind viele Menschen bereits von den Auswirkungen betroffen. Mathias Braschler und Monika Fischer reisten 2009 in 16 verschiedene Länder und fotografierten und befragten Menschen, deren Existenz von den Auswirkungen des Klimawandels ernsthaft bedroht ist.

Von Mittwoch, 11. September bis Mittwoch, 25. September 2019, zeigen wir im Lichthof einige Werke von Mathias Braschler und Monika Fischer, die auf ihrer Reise durch die Kontinente entstanden sind. Die Bilder dokumentieren auf eindrückliche Weise das Leben jener Menschen, die von den Auswirkungen des Klimawandels direkt betroffen sind.

Die Arbeiten von Braschler/Fischer wurden mehrfach preisgekrönt, unter anderem mit einem World Press Photo Award und einem ADC Bronze Award in Deutschland. Ihre Fotoprojekte, die in zahllosen internationalen Magazinen publiziert wurden, erscheinen als Fotobücher und werden in Galerien und Museen in Europa, Asien und den USA ausgestellt.

 

Begleitend zur Ausstellung im Lichthof werden Braschler/Fischer für zwei Mittagsveranstaltungen zu Gast sein und über ihre spannende Reise erzählen:

Kultur über Mittag - Braschler & Fischer

Dienstag, 17. und Donnerstag, 19. September 2019, jeweils von 12.05 bis 12.50 Uhr, Aula LI

 

Mit Dr. Francesco Isotta, Klimawissenschaftler bei MeteoSchweiz, dürfen wir zudem einen Klima-Experten zu einer Mittagveranstaltung begrüssen:

Thema über Mittag - Klimawandel

Mittwoch, 18. September 2019, von 12.05 bis 12.50 Uhr, Aula LI



Weitere News

| Alle anzeigen...
  • Startklar fürs Berufsleben: 1374 junge Kaufleute erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis

    Startklar fürs Berufsleben: 1374 junge Kaufleute erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis.
  • KV Berufsmaturität Fokus

    UBS und Credit Suisse mit neuem Modell für die KV-Lehre Der Tagesanzeiger berichtet über unser Pilotprojekt "KV Berufsmaturität Fokus".
  • The Human Face of Climate Change

    The Human Face of Climate Change - Ausstellung mit Fotografien von Mathias Braschler und Monika Fischer Lichthof Schulhaus LI, Mi. 11. September bis Mi. 25. September 2019
  • Politpodium

    Am Dienstag, 26. Februar durften wir im Rahmen eines Wahlpodiums sechs Politikerinnen und Politiker, die sich im Frühjahr den Regierungsratswahlen stellen werden, an der Wirtschaftsschule KV Zürich begrüssen.
  • HR Today im Gespräch mit Christian Wölfle, Rektor

    «Eine Berufswahl wird nicht leichtfertig gefällt» Seit Jahrzehnten rangiert die kaufmännische Lehre auf Platz eins der Berufsbildungswünsche. Doch ist sie für die kommenden Jahre gewappnet? HR Today hat sich mit Christian Wölfle, Rektor der Wirtschaftsschule KV Zürich, unterhalten.
  • Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1230 Lernende an der Wirtschaftsschule KV Zürich

    Name, Rektor, Schuljahr: Alles neu an der Wirtschaftsschule KV Zürich
  • Herbsthalbtagung 2018 für Berufs- und Praxisbildner/innen

    Am 31. Oktober 2018 findet die 2. Herbsthalbtagung der Fachgruppe wbp - Wir Berufs- und Praxisbildner/innen des Kaufmännischen Verbandes in Bern statt.
  • 1389 junge Kaufleute starten ins Berufsleben

    Am 9. Juli durften 1389 Absolventinnen und Absolventen der KV Zürich Business School (KVZBS) im Hallenstadion Zürich ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Die Auszeichnung für den besten KV-Abschluss ging an Luca Rütimann aus Affoltern am Albis.
  • KV Berufsmaturität Fokus

    «KV Berufsmaturität Fokus»: erste Klasse startet 2019
  • Erfolgreicher vierter „KV-Laufbahntag“

    Kaufmännischer Verband Zürich und KV Zürich Business School bündeln Kompetenzen im Interesse von Lernenden, Berufs- und Praxisbildnern
  • Christian Wölfle neuer Rektor ab Schuljahr 2018/19

    Der Schulrat der KV Zürich Business School (KVZBS) hat Christian Wölfle zum neuen Rektor Grundbildung ab dem Schuljahr 2018/19 ernannt. Der 49-jährige Ökonom folgt auf René Portenier, der im Juli 2018 nach 10 ½ Jahren erfolgreichen Wirkens pensionsbedingt von seiner Funktion als Rektor zurücktritt.
  • Gefragtes Sprungbrett: Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1293 KV-Lernende

    Gefragtes Sprungbrett: Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1293 KV-Lernende