Christian Wölfle neuer Rektor ab Schuljahr 2018/19

Der Schulrat der KV Zürich Business School (KVZBS) hat Christian Wölfle zum neuen Rektor Grundbildung ab dem Schuljahr 2018/19 ernannt. Der 49-jährige Ökonom folgt auf René Portenier, der im Juli 2018 nach 10 ½ Jahren erfolgreichen Wirkens pensionsbedingt von seiner Funktion als Rektor zurücktritt.

Der Schulrat der KV Zürich Business School hat Christian Wölfle zum Nachfolger von René Portenier – und damit zum neuen Rektor Grundbildung ab dem Schuljahr 2018/19 – gewählt. Christian Wölfle ist seit 1999 an der KVZBS tätig, wo er seit 2005 als Prorektor und Abteilungsleiter erweiterte Grundbildung mit Berufsmatura wirkt.

Fachmann für kaufmännische Berufsbildung

An der KVZBS arbeitete der studierte Ökonom und zweifache Familienvater zunächst als Lehrperson, ab 2002 auch als Fachvorsteher Wirtschaft und Recht. Neben seiner aktuellen Tätigkeit als Prorektor engagiert er sich unter anderem als Leiter der Kommission Kaufmännische Berufsmatura Kanton Zürich sowie als Leiter der Fachkommission Berufsmatura der Schweizerischen Konferenz kaufmännischer Berufsschulen. „Der Schulrat ist überzeugt, dass Christian Wölfle mit seiner Tatkraft und seiner Erfahrung als Prorektor sowie Mitglied der Schulleitung die weitere Entwicklung der KVZBS aktiv gestalten wird“, sagt Rolf Butz, Schulratspräsident der KV Zürich Business School.

Wird ab dem Schuljahr 2018/19 als neuer Rektor Grundbildung
an der KV Zürich Business School wirken: Christian Wölfle.

 



Passende Downloads

Christian Wölfle neuer Rektor ab Schuljahr 2018/19

zum Download

Weitere News

| Alle anzeigen...
  • Politpodium

    Am Dienstag, 26. Februar durften wir im Rahmen eines Wahlpodiums sechs Politikerinnen und Politiker, die sich im Frühjahr den Regierungsratswahlen stellen werden, an der Wirtschaftsschule KV Zürich begrüssen.
  • HR Today im Gespräch mit Christian Wölfle, Rektor

    «Eine Berufswahl wird nicht leichtfertig gefällt» Seit Jahrzehnten rangiert die kaufmännische Lehre auf Platz eins der Berufsbildungswünsche. Doch ist sie für die kommenden Jahre gewappnet? HR Today hat sich mit Christian Wölfle, Rektor der Wirtschaftsschule KV Zürich, unterhalten.
  • Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1230 Lernende an der Wirtschaftsschule KV Zürich

    Name, Rektor, Schuljahr: Alles neu an der Wirtschaftsschule KV Zürich
  • Herbsthalbtagung 2018 für Berufs- und Praxisbildner/innen

    Am 31. Oktober 2018 findet die 2. Herbsthalbtagung der Fachgruppe wbp - Wir Berufs- und Praxisbildner/innen des Kaufmännischen Verbandes in Bern statt.
  • 1389 junge Kaufleute starten ins Berufsleben

    Am 9. Juli durften 1389 Absolventinnen und Absolventen der KV Zürich Business School (KVZBS) im Hallenstadion Zürich ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Die Auszeichnung für den besten KV-Abschluss ging an Luca Rütimann aus Affoltern am Albis.
  • KV Berufsmaturität Fokus

    «KV Berufsmaturität Fokus»: erste Klasse startet 2019
  • Erfolgreicher vierter „KV-Laufbahntag“

    Kaufmännischer Verband Zürich und KV Zürich Business School bündeln Kompetenzen im Interesse von Lernenden, Berufs- und Praxisbildnern
  • Christian Wölfle neuer Rektor ab Schuljahr 2018/19

    Der Schulrat der KV Zürich Business School (KVZBS) hat Christian Wölfle zum neuen Rektor Grundbildung ab dem Schuljahr 2018/19 ernannt. Der 49-jährige Ökonom folgt auf René Portenier, der im Juli 2018 nach 10 ½ Jahren erfolgreichen Wirkens pensionsbedingt von seiner Funktion als Rektor zurücktritt.
  • Gefragtes Sprungbrett: Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1293 KV-Lernende

    Gefragtes Sprungbrett: Erfolgreicher Ausbildungsstart für 1293 KV-Lernende
  • Business Notes - die Schulband der KV Zürich Business School

    Zum ersten Mal spielte an der QV-Feier im Hallenstadion die hauseigene Schulband!
  • 1419 junge Kaufleute starten ins Berufsleben

    1419 junge Kaufleute starten ins Berufsleben Junge Kauffrau glänzt mit Bestnote 5.7 am QV 2017
  • Ausstellung mit Fotografien von Hannes Schmid

    Hannes Schmid ist einer der bekanntesten Schweizer Fotografen und geniesst weltweites Renommee. International wurde er mit seiner Interpretation des Marlboro Man berühmt – heute eine Werbeikone.