Der Kaufmännische Verband Zürich – Angestelltenverband und Bildungsträger

1861 gegründet, gilt der «Kaufmännische Verband Zürich» heute als wichtiger Interessenvertreter der kaufmännischen Branche. Als Träger der KVZBS ist er ein Pionier der höheren Berufs- und Weiterbildung.

Werden Sie jetzt Mitglied beim Kaufmännischen Verband und profitieren Sie von 10% Rabatt auf Ihrer Weiterbildung!

Mit 18'000 Mitgliedern ist der Kaufmännische Verband Zürich der grösste Angestelltenverband im Kanton. Gemeinsam mit dem Verband der Zürcher Handelsfirmen (VZH) stellt er den umfassendsten Gesamtarbeitsvertrag (GAV) mit 150'000 Arbeitnehmenden. Als unabhängiger Verband kämpft er für die rechtlichen, wirtschaftlichen, sozialen und finanziellen Interessen der kaufmännischen Arbeitnehmenden. Im Fokus seines Wirkens steht der Einsatz für faire und gerechte Löhne, fünf Wochen Ferien, sichere Arbeitsplätze, Chancengleichheit für Frau und Mann, neue Arbeitszeitmodelle sowie die Vertretung von Angestellteninteressen im Parlament und bei Behörden. Das Engagement des Kaufmännischen Verbandes Zürich war von Beginn an vielseitig: Früh entstanden Gruppen wie das kaufmännische Orchester, Sprachclubs oder die Veteranenvereinigung, die das Verbandsleben bis heute prägen.

Ein Berufsleben lang gut beraten

Eine Mitgliedschaft lohnt sich: Der Kaufmännische Verband Zürich bietet kompetente Unterstützung in allen Lebens- und Berufsphasen – vom ersten Zeugnischeck nach der Lehre bis hin zum Um- und Wiedereinstieg in den Beruf. Die Laufbahn- und Karriereberatung des Kaufmännischen Verbandes hilft bei Fragen rund um Weiterbildung, Stellenwechsel und Bewerbungsprozess. Wenn’s brennt, finden Ratsuchende bei der kostenlosen Rechtsberatung Auskunft zu Fragen rund ums Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Im Dienstleistungspaket des Kaufmännischen Verbandes inbegriffen sind auch Vergünstigungen bei zahlreichen Partnern. Verschiedene Publikationen («Wir Kaufleute», «Pocket Guides») vermitteln aktuelle Informationen rund um Beruf und Bildung. Und das Beste: Sie profitieren von 10% Rabatt auf Ihrer Weiterbildung an der KV Zürich Business School!

Eine Extraportion Unterstützung für junge Kaufleute

Die Jugendstelle des Kaufmännischen Verbandes unterstützt Lernende bei Problemen im Betrieb sowie bei Fragen rund um die Lehre. Zudem profitieren Lernende während der Lehrzeit als Mitglieder im 30er-, 60er- oder 90er-Club von vielfältigen Rabatten und Dienstleistungen. Die Jugendstelle organsiert Anlässe für Lernende sowie Seminare zur Vorbereitung der Abschlussprüfungen. Zudem publiziert sie die Lernenden-Zeitschrift «Escherwyss». Als Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes profitieren junge Kaufleute bis 30 von speziellen Angeboten und Rabatten. Regelmässige Afterwork-Events wie die beliebten «Business-Lounges» liefern Impulse fürs Arbeitsleben und wirken als wertvolle Networking-Plattformen.

Der Kaufmännische Verband als Bildungsträger: Kaufmännische Aus- und Weiterbildung am Puls der Zeit

Seit seiner Gründung gehört der Kaufmännische Verband schweizweit zu den wichtigsten Bildungsträgern. Mit der KV Zürich Business School betreibt er die mit drei Standorten, 4'212 Lernenden (inklusive Grundbildung für Erwachsene) und rund 220 Lehrpersonen grösste Berufsschule im Land. Auch in der Weiterbildung gehört der Kaufmännische Verband Zürich zu den Impuls gebenden Bildungsträgern: Abends und an den Wochenenden machen sich in den Räumen der KV Zürich Business School in Zürich West (ab 2016 in der Sihlpost beim Hauptbahnhof) bis zu 6'000 Erwachsene fit für den Beruf. Mit den praxisgerechten Seminaren schafft der Verband ein praxisnahes eigenes Weiterbildungsangebot. Zudem bietet er gemeinsam mit anerkannten Weiterbildungspartnern vielfältige betriebswirtschaftlichen Aus- und Weiterbildungen an.

 

Kontakt

Kaufmännischer Verband Zürich
Pelikanstrasse 18
8001 Zürich
Telefon 044 211 33 22
Website / Kontakt

Öffnungszeiten Telefon und Empfang