Disclaimer

Mit dem Zugriff auf diese Webseite erkennen Sie die rechtlich bindende Wirkung der folgenden Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluss an.

Copyright

Nachdruck, auch auszugsweise, und elektronische Wiedergabe nur mit schriftlicher Genehmigung der KV Zürich Business School.
Copyright © 2014 KV Zürich Business School. Alle Rechte vorbehalten.

Sämtliche Rechte an den Elementen der Webseiten der KV Zürich Business School gehören der KV Zürich Business School, sofern nichts anderes erwähnt ist. Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Inhalte der Webseiten ist gestattet, wenn weder Copyright-Vermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden. Dadurch werden keinerlei Rechte übertragen. Die vollständige oder teilweise Reproduktion, Übermittlung, Änderung, Verknüpfung oder Benutzung der Webseite für öffentliche oder gewerbliche Zwecke bedarf der vorgängigen schriftlichen Zustimmung der KV Zürich Business School.

Haftung

Nutzer dieser Webseite erkennen an, dass Inhalte dieser Webseite durch nicht-autorisierte Dritte unberechtigter Weise eingefügt oder verändert worden sein können.

Die KV Zürich Business School übernimmt keine Haftung für irgendwelche Schäden, die aus oder im Zusammenhang mit dem Zugriff auf die Webseite beim Benutzer oder Dritten entstehen können.

Die KV Zürich Business School übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen KV Zürich Business School, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich.

Links auf externe Webseiten

Mit der Aktivierung bestimmter Verknüpfungen (Links) auf der Webseite werden die Webseiten der KV Zürich Business School unter Umständen verlassen. Die KV Zürich Business School hat die mit der Webseite verknüpften Seiten keiner Überprüfung unterzogen und übernimmt für deren Inhalte sowie die dortigen Angebote keine Verantwortung. Das Herstellen von Verbindungen zu den verlinkten Webseiten erfolgt auf eigenes Risiko.

Aussteigeverfahren für Newsletter-Abonnenten (Opt Out Policy)

Empfänger des Newsletters können sich jederzeit abmelden. Jeder Newsletter enthält einen Link, über den die Abmeldung einfach mitgeteilt werden kann, welche daraufhin automatisch erfolgt.

Datenschutz

Bei der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung personen- oder firmenbezogener Daten beachtet die KV Zürich Business School jederzeit die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. Personendaten werden zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse bzw. zu Marktforschungszwecken (Kundenzufriedenheit) erhoben und verwendet. Diese Daten werden Dritten nur insoweit weitergegeben, als dies zur ordnungsgemässen Abwicklung des Vertrages unbedingt erforderlich ist (z. B. bei Lehrverhältnissen, statistischen Erhebungen usw.). Zudem werden die Daten zweckmässig vor Zugriffen durch Unbefugte geschützt.

Webstatistik – Google Analytics

Die KV Zürich Business School benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States ("Google") zur Auswertung der Nutzerinteressen mit dem Ziel, das Informationsangebot der KV Zürich Business School stetig zu optimieren.

Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Nutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschliesslich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die KV Zürich Business School empfiehlt Nutzern, die sich ein genaueres Bild über die technischen Rahmenbedingungen ihres informationellen Selbstbestimmungsrechts machen möchten, die Konsumentenplattform zu konsultieren.

Verknüpfung mit Social Media und Suchmaschinen

Die Webseite setzt die "+1"-Schaltfläche von Google Plus ein, ein Dienst von Google. Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf weissem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Nutzer, die eine Webseite aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, bauen via Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1"-Schaltfläche wird von Google direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die KV Zürich Business School hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt.

Nutzer, welche Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google beim Besuch der Webseite Daten über sie sammelt und mit ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen sich vor ihrem Besuch der Webseite bei Google Plus ausloggen. Google informiert über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie über die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten von Nutzern zum Schutz ihrer Privatsphäre unter den
Links http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Nutzer, welche soziale Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite verwenden (Facebook, Twitter, Youtube), tun dies auf eigenes Risiko und sind gehalten, sich beim jeweiligen Diensteanbieter über dessen aktuelle Datenschutzrichtlinien zu informieren.

Rechtswirksamkeit dieses Disclaimers/Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Zürich, März 2014