Bildungspartner

Bildung am Puls des Arbeitsmarktes – Bildungspartner-schaft macht’s möglich. Die vom Kaufmännischen Verband getragene KV Zürich Business School ist schweizweit eine der bedeutendsten Schulen für kaufmännische Grund- und Weiterbildung und verlässlicher Bildungspartner für Berufsleute und Unternehmen.

Kaufmännischer Verband Zürich – KV Zürich Business School: eine Bildungspartnerschaft, die trägt

Seit mehr als 125 Jahren steht die KV Zürich Business School für den Erfolg von Kaufleuten auf dem Arbeitsmarkt. Als Kompetenzzentrum für praxisbezogene Wirtschaftsbildung ist die KV Zürich Business School ein verlässlicher Bildungspartner für Berufsleute und Unternehmen. Als Ausbildungsstätte vermittelt die KV Zürich Business School in der Grund- und Weiterbildung alle für Kaufleute relevanten Fähigkeiten und Kompetenzen – aus einer Hand, ganz dem Credo des lebenslangen Lernens verpflichtet. Als Träger hat der Kaufmännische Verband Zürich der Schule immer wieder erfolgreich Spielräume ermöglicht, damit sie sich eigenständig und in Einklang mit den veränderten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Begebenheiten entwickeln kann.

Das Fundament legen: Die Grundbildung an der KV Zürich Business School

Das Fundament dieser umfassenden Bildungspartnerschaft aus Verband sowie Grund- und Weiterbildung bildet die Kaufmännische Grundbildung an der KV Zürich Business School: Sie vermittelt den Lernenden Strategien und Kernkompetenzen für ihr berufliches Fortkommen. Dabei pflegt die KV Zürich Business School seit ihren Anfängen ein ganzheitliches Lernverständnis. Der Pioniergeist, der einst schon die Gründer der Schule beflügelte, prägt die Haltung der Schule noch heute. In enger Zusammenarbeit mit den Lehrbetrieben entwickelt die KV Zürich Business School immer wieder zukunftsträchtige neue Schulmodelle, wodurch sie auch einen Beitrag an die Weiterentwicklung des erfolgreichen Modells der dualen Berufsbildung in der Schweiz leistet.

Weiterkommen: Mit einer Weiterbildung an der KV Zürich Business School

Die KV Zürich Business School vermittelt Aus- und Weiterbildungen aus einem Guss. Kein Abschluss ohne Anschluss, lautet das Motto. Auch deshalb orientiert sich die Weiterbildung an der KV Zürich Business School in einem dynamischen Bildungsumfeld konsequent an den steigenden Ansprüchen des Marktes. Anerkannte Fachausweise und Diplome legen die Basis für nachhaltigen beruflichen Erfolg. Dabei deckt die KVZBS Weiterbildung mit ihren Bildungsgängen bewusst die gesamte Bandbreite der Tertiär-B-Ausbildungen in kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich ab – von der Sachbearbeiterstufe bis zur Höheren Fachschule HF und Kaderstufe.

Am Puls der Wirtschaft: Erfolgreich dank enger Kooperation mit Lehrfirmen

Die KV Zürich Business School versteht sich als Partner der Wirtschaft und bekennt sich zum Leistungsprinzip. Die enge Beziehung zwischen KV-Lehrstätten und Betrieben zeigt sich im hohen Praxisbezug der angebotenen Aus- und Weiterbildungen. Seit jeher pflegt die  Schule enge Beziehungen zu Unternehmen, Verbänden und Institutionen und entwickelt gemeinsam mit ihnen zukunftsweisende Lehrpläne und massgeschneiderte Bildungsmodelle. Ein Ansatz, der sich bewährt:
«Seit Jahren schätzen wir die KV Zürich Business School als kompetenten und innovativen Bildungspartner. Als globales Unternehmen sind wir auf ein zukunftsorientiertes Lernangebot angewiesen. (...) Die entwickelten Lösungsansätze sind durchdacht und praxisnahe. (...) Für uns ist die KV Zürich Business School der ideale Lernort, um unseren Lernenden das kaufmännische wie auch allgemeinbildende Rüstzeug zu vermitteln.»
Marion Fürbeth, Leiterin Young Talents Team, Credit Suisse